Ludwig Meidner

Ludwig Meidner wurde 1884 im schlesischen Bernstadt geboren. Nach Lehrjahren in Breslau und Paris arbeitete der Maler, Grafiker und Schriftsteller zunächst in Berlin und Köln. 1939 musste er nach Großbritannien emigrieren und kehrte erst 1953 nach Deutschland zurück. Ludwig Meidner starb 1966 in Darmstadt.

Ludwig Meidner: Verteidigung des Rollmopses. Feuilletons 1927-1932

Cover: Ludwig Meidner. Verteidigung des Rollmopses - Feuilletons 1927-1932. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2003
Herausgegeben von Michael Assmann. Um das Jahr 1927 gerät der bedeutende expressionistische Maler und Zeichner Ludwig Meidner (1884-1966) in eine Krise, die sich hemmend auf seine künstlerische Produktivität…