Ludwig Meidner

Verteidigung des Rollmopses

Feuilletons 1927-1932
Cover: Verteidigung des Rollmopses
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783895611520
Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Michael Assmann. Um das Jahr 1927 gerät der bedeutende expressionistische Maler und Zeichner Ludwig Meidner (1884-1966) in eine Krise, die sich hemmend auf seine künstlerische Produktivität auswirkt und zugleich ein Motiv dafür abgibt, ebendiese Situation in Feuilletons zu glossieren. Zwischen 1927 und 1932 entstehen so rund 100 feuilletonistische Texte, die etwa zur Hälfte in Berliner Zeitungen veröffentlicht wurden. Die Summe der Texte ist mit dem - auch von Meidner selbst bevorzugten - Etikett "humoristische Geschichten aus dem Berliner Alltagsleben" griffig, aber unzureichend charakterisiert.

Themengebiete