Luciana Castellina

Luciana Castellina, geboren 1929, ist eine der großen Persönlichkeiten der italienischen Linken. 1947 trat sie in die Kommunistische Partei Italiens ein. 1969, als sie zusammen mit Lucio Magri, Aldo Natoli, Valentino Parlato, Luigi Pintor und Rossana Rossanda die Zeitung il manifesto gründete, wurde sie aus der Partei ausgeschlossen. Sie hat den Partito di Unità Proletaria per il Comunismo (Partei der proletarischen Einheit für den Kommunismus) mitbegründet und war von 1979 bis 1999 Abgeordnete im Europäischen Parlament.

Luciana Castellina: Die Entdeckung der Welt.

Cover: Luciana Castellina. Die Entdeckung der Welt. Laika Verlag, Hamburg, 2016.
Laika Verlag, Hamburg 2016
Aus dem Italienischen von Christiane Barckhausen-Canale. Ausgehend von den Tagebüchern, die Luciana Castellina, legendäre Mitgründerin der Zeitung il manifesto, als junges Mädchen geschrieben hat, erzählt…