Lena Foljanty

Lena Foljanty, geboren 1979, Studium der Rechtswissenschaften in Greifswald und Berlin; Kollegiatin am Internationalen Max-Planck-Forschungskolleg für vergleichende Rechtsgeschichte in Frankfurt am Main; 2011 Promotion; derzeit Referendarin am Landgericht Frankfurt am Main.

Lena Foljanty: Recht oder Gesetz. Juristische Identität und Autorität in den Naturrechtsdebatten der Nachkriegszeit

Cover: Lena Foljanty. Recht oder Gesetz - Juristische Identität und Autorität in den Naturrechtsdebatten der Nachkriegszeit. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2013.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2013
Der Nationalsozialismus war kaum vorbei, als Juristen begannen, sich der Grundlagen ihres Faches zu vergewissern. Dem "Positivismus" wurde die Schuld für die Verstrickung der eigenen Profession in den…