Klaus Mittermaier

Klaus Mittermaier, geboren 1942, hat Geografie, Soziologie und Volkswirtschaft an der Technischen Universität München studiert. 1970-1981 Dozent am Geographischen Institut der TU München, 1981-1986 Abteilungsleiter beim Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes München, seit 1986 dessen Leiter.

Klaus Mittermaier: Vermisst wird ...

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783861532569, Kartoniert, 189 Seiten, 16.90 EUR
Die Arbeit des Suchdienstes ist ein aufregendes humanitäres Puzzle. Noch heute ist das Schicksal von rund 1,4 Millionen Menschen ungeklärt, die in Folge des Zweiten Weltkriegs als vermißt gemeldet worden…