Klaus Hensel

Klaus Hensel, geboren 1954 in Kronstadt/Rumänien, lebt in Frankfurt am Main. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Seine Gedichtbände: Das letzte Frühstück mit Gertrude (Klausenburg 1980), Oktober Lichtspiel (Frankfurt am Main 1988), Stradivaris Geigenstein (Frankfurt am Main 1990), Summen im Falsett (Rom 1995).

Klaus Hensel: Humboldtstraße, römisches Rot

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783895611315, Gebunden, 88 Seiten, 16.36 EUR
Klaus Hensel legt mit "Humboldtstraße, römisches Rot" die poetische Summe der letzten Jahre vor: ein Buch mit Liebesgedichten.