Buchautor

Klaus Emmerich

Klaus Emmerich, geboren 1928, arbeitet seit 1947 als Journalist, unter anderem für die "Deutsche Welle", den WDR und den ORF, auch als USA-Korrespondent.

Klaus Emmerich: Atlantische Scheidung. Driften Europa und Amerika auseinander?

Cover
Molden Verlag, Wien 2003
ISBN 9783854850953, Gebunden, 256 Seiten, 22.80 EUR
Ist die transatlantische Beziehung noch zu retten? Es ist nicht "nur" die Schuld des Irak-Kriegs, dass das Verhältnis Amerika - Europa derart spannungsgeladen ist. Wie tief die wahren Ursachen des atlantischen…