Buchautor

Kerstin Schoor

Kerstin Schoor, geb. 1963, Literaturwissenschaftlerin, lehrt an der FU Berlin. Veröffentlichungen zur deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts, zur Literatur des antifaschistischen Exils und deutsch-jüdischer Literatur.

Kerstin Schoor: Vom literarischen Zentrum zum literarischen Ghetto

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835306561, Gebunden, 579 Seiten, 49.90 EUR
In einem separierten jüdischen Kulturkreis im nationalsozialistischen Deutschland entstand zwischen 1933 und 1938/45 eine Vielzahl literarischer Arbeiten, die bislang in ihrer eigenständigen Bedeutung…