Katharina Hess

Katharina Hess wurde in Solothurn geboren. Seit 1964 lebt und schreibt sie in Graubünden. Sie ist mit dem Schriftsteller und Maler Paul Emanuel Müller verheiratet, mit dem sie auch verschiedene Bildbände gestaltet hat. Neben Romanen verfasste sie Bände mit Erzählungen. Kürzlich publizierte sie auch einen Bildband mit einer Sammlung von Bündner Sagen und Märchen. 1984 erhielt sie den Anerkennungspreis des Kantons Graubünden.

Katharina Hess: Märchenhaftes Wandern in Graubünden.

Cover: Katharina Hess. Märchenhaftes Wandern in Graubünden. Terra Grischuna Verlag, Chur, 2000.
Terra Grischuna Verlag, Chur 2000
Die Entdeckung verwunschener Höhlen, verzauberter Bäume, schauerlicher Schluchten oder mystischer Felsen macht eine Wanderung zu einem besonderen Erlebnis. Auf 23 Wanderungen führt Katharina Hess in diesem…