Katharina Hagena

Katharina Hagena, geboren 1967,  studierte Anglistik und Germanistik, lehrte am Trinity College in Dublin sowie an der Universität Hamburg und lebt heute als freie Schriftstellerin in Hamburg.

Katharina Hagena: Das Geräusch des Lichts. Roman

Cover: Katharina Hagena. Das Geräusch des Lichts - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
Fünf Menschen im Wartezimmer. Wer könnten sie sein? Eine der Wartenden beobachtet die anderen und erfindet ihre Lebensgeschichten. Da ist die Botanikerin Daphne Holt, so widerstandsfähig und zart wie…

Katharina Hagena: Vom Schlafen und Verschwinden. Roman

Cover: Katharina Hagena. Vom Schlafen und Verschwinden - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2012.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2012
In einer einzigen schlaflosen Nacht erzählt die Schlafforscherin Ellen Feld die Geschichte von dem, was sie verlor, und denen, die sie liebt. Und über das, was nicht geweckt werden darf. Während unter…

Katharina Hagena: Der Geschmack von Apfelkernen. Roman

Cover: Katharina Hagena. Der Geschmack von Apfelkernen - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2008.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
Katharina Hagena erzählt von den Frauen einer Familie, mischt die Schicksale dreier Generationen. Als Bertha stirbt, erbt Iris das Haus. Nach vielen Jahren steht Iris wieder im alten Haus der Großmutter,…

Katharina Hagena: Was die wilden Wellen sagen. Der Seeweg durch den Ulysses

Cover: Katharina Hagena. Was die wilden Wellen sagen - Der Seeweg durch den Ulysses. Marebuchverlag, Hamburg, 2006.
Marebuchverlag, Hamburg 2006
"Ich würde gern mal was Kleines übers Meer schreiben", hat James Joyce gegen Ende seines Lebens einmal gesagt. Längst hatte er zu diesem Zeitpunkt mit dem Ulysses nicht nur den wichtigsten Roman des…