Buchautor

Karl-Bernhard von Sachsen-Weimar-Eisenach

Karl Bernhard von Sachsen-Weimar-Eisenach, geboren am 30. Mai 1792 in Weimar, gestorben am 31. Juli 1862 in Liebenstein, war Prinz und Herzog von Sachsen-Weimar-Eisenach sowie Reiseschriftsteller und Mathematiker.
1 Buch

Karl-Bernhard von Sachsen-Weimar-Eisenach: Herzog Bernhard von Sachsen-Weimar-Eisenach. Das Tagebuch der Reise durch Nord-Amerika in den Jahren 1825 und 1826

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2017
ISBN 9783826060519, Gebunden, 912 Seiten, 78.00 EUR
Herausgegeben von Walter Hinderer und Alexander Rosenbaum. Das hier zum ersten Mal vollständig vorliegende umfangreiche Reisetagebuch von Herzog Bernhard, dem vielseitig begabten zweiten Sohn (1792-1862)…