Julieta Schildknecht

Julieta Schildknecht, geboren 1960 in São Paulo, studierte Jura und ist seit 2001 freischaffende Fotografin. Studium der Kunstgeschichte und Fotografie an der Universität Zürich, Master of Arts der Oxford Brooks University. Diverse Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland, u. a. in New York. Vertreten in privaten und institutionellen Sammlungen.

Jachen Curdin Arquint/Julieta Schildknecht: Engiadina und Val Müstair. Eine Galerie mit 81 Porträts

Cover: Jachen Curdin Arquint / Julieta Schildknecht. Engiadina und Val Müstair - Eine Galerie mit 81 Porträts. Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich, 2015.
Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich 2015
Mit 1 farbigen und 202 sw Abbildungen. Apothekerin, Biologe, Restaurator, Fotograf, Buchhändlerin, Professor, Pfarrer, Forstingenieur aus dem Engadin und dem Münstertal: Wer sind diese Menschen, die aus…