Jozef Zelkowicz

Józef Zelkowicz (1897-1944) war ein polnischer Journalist und Schriftsteller. Nach der Zwangsumsiedlung in das Getto Lodz/Litzmannstadt arbeitete er im "Archiv des Judenältesten" und gehörte seit Januar 1941 zu den Autoren der "Chronik" des Gettos. Zelkowicz wurde im August 1944 nach Auschwitz deportiert und ermordet.

Jozef Zelkowicz: In diesen albtraumhaften Tagen. Tagebuchaufzeichnungen aus dem Getto Lodz/Litzmannstadt, September 1942

Cover: Jozef Zelkowicz. In diesen albtraumhaften Tagen - Tagebuchaufzeichnungen aus dem Getto Lodz/Litzmannstadt, September 1942. Wallstein Verlag, Göttingen, 2015.
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
Herausgegeben und kommentiert von Angela Genger, Andrea Löw und Sascha Feuchert. Aus dem Jiddischen von Susan Hiep. Józef Zelkowicz (1897-1944) arbeitete nach der Zwangsumsiedlung in das Getto von Lodz/Litzmannstadt…