Jovan Nikolic

Jovan Nikolic, geboren 1955 in einer Zigeunersiedlung bei Cacak (Serbien), ist einer der bedeutendsten Vertreter zeitgenössischer Romaliteratur. Neben zahlreichen Lyrikbänden veröffentlichte er auch Theaterstücke und satirische Texte in serbokroatischer Sprache. Seit seiner Emigration im Jahr 1999 lebt er in Deutschland, zur Zeit in Köln. Stipendien der Heinrich-Böll-Stiftung, des deutschen PEN und des Cultural City Network, Graz. In deutscher Sprache: "Zimmer mit rad". Gedichte und Prosa (Drava 2004).

Jovan Nikolic: Weißer Rabe, schwarzes Lamm.

Cover: Jovan Nikolic. Weißer Rabe, schwarzes Lamm. Drava Verlag, Klagenfurt, 2006.
Drava Verlag, Klagenfurt 2006
Aus dem Serbokroatischen von Bärbel Schulte. Es sind kleine, in sich geschlossene Prosatexte: eingefangene Augen-Blicke, Momentaufnahmen einer Kindheit im Zigeunerdorf. Wie leichtfüßige Musikstücke kommen…