Joseph Zoderer

Joseph Zoderer, geboren 1935 in Meran, aufgewachsen in Graz, lebt heute als freier Autor in Südtirol. Internationale Literaturpreise wie Premio Catullo 1986, F. Theodor Czokor-Preis 1987, Ehrengabe der Weimarer Schillerstiftung 2001 und Hermann Lenz-Preis 2003. Zoderer ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt.

Joseph Zoderer: Das Schildkrötenfest

Cover
Haymon Verlag, Inssbruck 2015
ISBN 9783709971598, Gebunden, 200 Seiten, 19.90 EUR
Eigentlich ist Loris froh, auf der langen Fahrt hinunter nach Mexiko mit sich allein zu sein. Dass die Schöne neben ihm entweder Zeitung liest oder schläft, ist ihm nur recht. Aber später, als sie durch…

Joseph Zoderer: Mein Bruder schiebt sein Ende auf

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck 2013
ISBN 9783852187594, Gebunden, 144 Seiten, 18.60 EUR
Ein Leben lang waren sie beste Freunde, haben nächtelang diskutiert und gelacht, gegessen und getrunken. Doch als Konrad stirbt und sein Freund dessen leere Wohnung in Rom betritt, wird ihm nach und nach…

Joseph Zoderer: Die Farben der Grausamkeit

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck 2011
ISBN 9783852186849, Gebunden, 334 Seiten, 19.90 EUR
Richard will sich von der Liebe seines Lebens befreien, von der Obsession einer Leidenschaft, die ihn immer noch an Ursula fesselt, seine einstige Geliebte, die ihn verlassen hat. Um sein Familienglück…

Joseph Zoderer: Liebe auf den Kopf gestellt

Cover
Carl Hanser Verlag, Salzburg 2007
ISBN 9783446209329, Gebunden, 151 Seiten, 18.90 EUR
Mit "Liebe auf den Kopf gestellt" legt der Erzähler Zoderer zum ersten Mal seit Jahrzehnten einen Gedichtband vor. Und zwar einen, der sich wiederum mit den großen Themen seines Werks beschäftigt: Liebe…

Joseph Zoderer: Der Himmel über Meran

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446206670, Gebunden, 141 Seiten, 14.80 EUR
Ein Sohn verbringt die Nächte am Kopfende des Bettes seines sterbenden Vaters, und er folgt mit Blicken immer mehr der Pflegerin Laura. Eine Mutter schleicht nachts mit der Taschenlampe durchs Haus und…

Joseph Zoderer: Der Schmerz der Gewöhnung

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446201378, Gebunden, 290 Seiten, 19.90 EUR
Ein Mann geht auf seine letzte Reise: Der aus Südtirol stammende Jul bricht auf nach Sizilien, um dort vielleicht das zu finden, was ihn seit dem Tod der Tochter Natalie von seiner Frau Mara und dem gemeinsamen…