John Le Carre

John Le Carré, 1931 als David Cornwell geboren, studierte in Bern und Oxford Germanistik. Später lehrte er in Oxford und arbeitete einige Jahre im diplomatischen Dienst Großbritanniens in Bonn und Hamburg. John le Carré lebt in Cornwall.
Zurück | 1 | 2 | Vor

John Le Carre: Der Taubentunnel. Geschichten aus meinem Leben

Cover: John Le Carre. Der Taubentunnel - Geschichten aus meinem Leben. Ullstein Verlag, Berlin, 2016.
Ullstein Verlag, Berlin 2016
Aus dem Englischen von Peter Torberg. Was macht das Leben eines Schriftstellers aus? Die Einsamkeit des Schreibens? Mit dem Welterfolg von "Der Spion, der aus der Kälte kam" gab es für John le Carré keinen…

John Le Carre: Empfindliche Wahrheit. Thriller

Cover: John Le Carre. Empfindliche Wahrheit - Thriller. Ullstein Verlag, Berlin, 2013.
Ullstein Verlag, Berlin 2013
Aus dem Englischen von Sabine Roth. In der britischen Kolonie Gibraltar findet eine streng geheime Anti-Terror-Operation statt: Ein islamistischer Waffenkäufer soll entführt werden. Die Drahtzieher: Fergus…

John Le Carre: Verräter wie wir. Roman

Cover: John Le Carre. Verräter wie wir - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2010.
Ullstein Verlag, Berlin 2010
Aus dem Englischen von Sabine Roth. Dima ist die Seele der russischen Mafia. Seit seiner Zeit als Gefangener im Gulag hat er sich an ihre Spitze hochgearbeitet. Sein Spezialgebiet: die Geldwäsche. Doch…

John Le Carre: Marionetten. Roman

Cover: John Le Carre. Marionetten - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2008.
Ullstein Verlag, Berlin 2008
Aus dem Englischen von Sabine Roth und Regina Rawlinson. Hamburg nach 9/11. Ein junger Moslem reist illegal über die Türkei und Dänemark nach Deutschland ein. Im Hamburger Stadtteil Altona bittet er…

John Le Carre: Geheime Melodie. Roman

Cover: John Le Carre. Geheime Melodie - Roman. List Verlag, Berlin, 2006.
List Verlag, München 2006
Aus dem Englischen von Sabine Roth und Regina Rawlinson. Bruno Salvador führt in London ein ruhiges Leben als Dolmetscher. Bis er einen Auftrag vom Britischen Geheimdienst erhält. Für zwei Tage wird…

John Le Carre: Der Nachtmanager. Roman

Cover: John Le Carre. Der Nachtmanager - Roman. List Verlag, Berlin, 2005.
List Verlag, München 2005
Aus dem Englischen von Werner Schmitz. "Ich bin ein Spion, ich bin ein Verräter, ich verliebe mich, wenn es zu spät ist", sagt Jonathan Pine, Held dieses Romans, von sich selbst. Er arbeitet als Manager…

John Le Carre: Absolute Freunde. Roman

Cover: John Le Carre. Absolute Freunde - Roman. List Verlag, Berlin, 2004.
List Verlag, München 2004
Aus dem Englischen übersetzt von Sabine Roth. An das Spiel mit zwei Identitäten hat Ted Mundy sich nie gewöhnen können. Jetzt führt er endlich ein ruhiges Leben in Deutschland. Bis Sasha, ein alter Weggefährte,…

John Le Carre: Der ewige Gärtner. Roman

Cover: John Le Carre. Der ewige Gärtner - Roman. List Verlag, Berlin, 2001.
List Verlag, München 2001
Aus dem Englischen von Werner Schmitz und Karsten Singelmann. Der Mord an der attraktiven Tessa Quayle droht die britische Botschaft in Nairobi in einen diplomatischen Skandal zu stürzen: Schon zu Lebzeiten…

John Le Carre: Der Spion, der aus der Kälte kam. Roman

Cover: John Le Carre. Der Spion, der aus der Kälte kam - Roman. List Verlag, Berlin, 2001.
List Verlag, München 2001
Aus dem Englischen von Manfred von Conta. Mit einem Vorwort von John le Carre. Mit diesem Roman über die Welt der Agenten und Überlaufer des Kalten Krieges begründete John le Carre 1963 seinen Ruhm.

John Le Carre: Das Russlandhaus. Roman

Cover: John Le Carre. Das Russlandhaus - Roman. List Verlag, Berlin, 2001.
List Verlag, München 2001
Aus dem Englischen von Werner Schmitz. Mit einem Vorwort von John le Carré. "Das Russlandhaus" erzählt die Geschichte des englischen Verlegers Barley, der durch ein Buch mit Aphorismen Goethes, in dem…
Zurück | 1 | 2 | Vor