John Ganis

John Ganis wurde 1951 in Chicago geboren. Nach einem Studium an der University of Ohio Privatstudium bei Larry Fink und Lisette Model. MFA der Fotografie an der University of Arizona. Ganis? Landschaftsaufnahmen sind in bedeutenden Sammlungen vertreten, darunter das Brooklyn Museum of Art, The Center for Creative Photography, The Detroit Institute of Arts, The San Francsico Museum of Modern Art. John Ganis lehrt heute am College for Creative Studies in Detroit.

John Ganis: American Landscapes.

Cover: John Ganis. American Landscapes. Edition Braus im Wachter Verlag, Heidelberg, 2003.
Edition Braus im Wachter Verlag, Heidelberg 2003
Mit 82 Farbtafeln. John Ganis ist ein fotografierender Chronist des landschaftlichen Raubbaus im Amerika der Entwicklungs- und Extraktionsindustrie. Während der vergangenen siebzehn Jahre beobachtete…