John F. Kennedy

John Fitzgerald Kennedy (1917-1963), aufgrund seiner Initialen auch JFK genannt, war von 1961 bis 1963 der 35. Präsident der Vereinigten Staaten und Mitglied der Demokratischen Partei. Kennedy war der jüngste ins Amt gewählte US-Präsident und der bislang einzige Katholik in diesem Amt. Die Hintergründe seiner Ermordung 1963 sind bis heute umstritten.

John F. Kennedy: Unter Deutschen. Reisetagebücher und Briefe 1937-1945

Cover: John F. Kennedy. Unter Deutschen - Reisetagebücher und Briefe 1937-1945. Aufbau Verlag, Berlin, 2013.
Aufbau Verlag, Berlin 2013
Aus dem Amerikanischen von von Carina Tessari. John F. Kennedy, geboren 1917, unternahm bereits als junger Mann Reisen nach Deutschland: im Sommer 1937 als Student; im August 1939, unmittelbar vor Kriegsbeginn,…