Jörg Fischer

Jörg Fischer, 1969 im Rheinland geboren, ist Mitarbeiter der "Antifaschistischen Nachrichten", der "Nachrichten gegen Rassismus" und von "queer". Bei Rowohlt erschien 1999 von ihm der Titel "Ganz rechts", in dem er über seine Zeit in NPD und DVU und seinen Ausstieg aus der rechten Szene berichtet. Danach war er zeitweise in der Altenpflege und als Betriebsrat tätig. Er lebt heute als Journalist in Köln:

Jörg Fischer: Das NPD-Verbot

Cover
Espresso Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783885208006, Taschenbuch, 192 Seiten, 15.29 EUR
Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat sind sich einig: Die NPD muss verboten werden. Der Verbotsantrag wurde beim Bundesverfassungsgericht bereits eingereicht, der Ausgang des Verfahrens ist ungewiss.…