Jochen Thies

Jochen Thies, geboren 1944 in Rauschen in Ostpreußen, studierte Romanistik, Geschichte und Politische Wissenschaft. Er war Redenschreiber von Bundeskanzler Helmut Schmidt, Ressortleiter Außenpolitik der Welt, Chefredakteur der Zeitschrift Europa-Archiv/Internationale Politik und viele Jahre lang in leitenden Stellungen bei der ARD tätig.

Jochen Thies: Die Bismarcks

Cover
Piper Verlag, München 2013
ISBN 9783492055031, Gebunden, 432 Seiten, 22.99 EUR
Der Journalist und Historiker Jochen Thies erhielt als einer der ersten Zugang zu den Nachlässen der fünf Enkel, er erforschte die tragische Lebensgeschichte von Herbert von Bismarck, und er kommt selbst…

Jochen Thies: Wir sind Teil dieser Gesellschaft

Cover
Herder Verlag, Freiburg i. Br. 2013
ISBN 9783451306983, Taschenbuch, 184 Seiten, 9.99 EUR
Diese Bildungsreise durch die Bundesrepublik führt in Städte, in denen sich Deutsch-Türken der zweiten und dritten Generation weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit seit 20 Jahren in Schule und Bildung…

Jochen Thies: Die Moltkes

Cover
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492053808, Gebunden, 385 Seiten, 22.95 EUR
Über 200 Jahre lang waren sie auf das Engste mit der deutschen Geschichte verbunden: Die Moltkes stellten nicht nur in Deutschland, sondern auch in einer Reihe anderer europäischer Länder Politiker, Militärs,…

Jochen Thies: Die Dohnanyis

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783549071908, Gebunden, 350 Seiten, 24.00 EUR
Die Geschichte der Dohnanyis gehört zu den bewegendsten Kapiteln, die es über große deutsche Familien zu erzählen gibt. Familiengeschichte bedeutet in diesem Fall die einzigartige Verknüpfung von Zeitläuften…