Jochen Greven

Jochen Greven, geboren 1932, promovierte 1960 mit der ersten deutschsprachigen Dissertation über Robert Walser, gab 1966 bis 1973 die erste Gesamtausgabe der Werke Robert Walsers heraus, später die davon abgeleitete Werkausgabe (1978) und die Sämtlichen Werke in Einzelausgaben (1985/86). Nach früherer Arbeit in den Verlagen Piper und S. Fischer sowie als freier Publizist war er beim Deutschlandfunk und beim Hessischen Rundfunk in leitender Stellung tätig. Er lebt am Bodensee.

Jochen Greven: Robert Walser - ein Außenseiter wird zum Klassiker. Abenteuer einer Wiederentdeckung

Cover: Jochen Greven. Robert Walser - ein Außenseiter wird zum Klassiker - Abenteuer einer Wiederentdeckung. Libelle Verlag, Lengwil, 2003.
Libelle Verlag, Lengwil 2003
Die lange, an Komplikationen reiche, aber glücklich endende Geschichte von der Wiederentdeckung eines vergessenen Schweizer Autors, der zum Klassiker der europäischen Moderne wurde.