Joachim Riecker

Joachim Riecker, geboren 1963 in Wuppertal, arbeitet als Journalist und Historiker in Berlin. Er ist leitender Redakteur der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" in Potsdam und berichtet daneben regelmäßig fur die "Neue Zürcher Zeitung" über die politische Entwicklung in Deutschland. 2004 promovierte er über antike Vorbilder in der amerikanischen Außenpolitik.

Joachim Riecker: Hitlers 9. November

Cover
wjs verlag, Berlin 2009
ISBN 9783937989570, Gebunden, 295 Seiten, 22.00 EUR
Seit 1989 ist der 9. November für die Deutschen ein Tag der Freude. Doch für Adolf Hitler stand er im Mittelpunkt seines antisemitischen Wahns. "Die Juden würden bei uns vernichtet", sagte er im Januar…