Buchautor

Jens Jessen

Rubrik: Sachbuch
Jens Jessen wurde 1955 in Berlin geboren, studierte Germanistik und Kunstgeschichte in Berlin und München. Er war Verlagslektor in Stuttgart und Zürich 1984-88, Feuilletonredakteur der FAZ 1988-96, Feuilletonchef der Berliner Zeitung 1996-1999, und ist seit dem Jahr 2000 Feuilletonchef der ZEIT . Seine Arbeitsschwerpunkte: Literaturkritik, Filmkritik und Politisches Feuilleton.

Jens Jessen: Deutsche Lebenslügen. Erkundungen einer bewusstlosen Gesellschaft

Cover
Hohenheim Verlag, Stuttgart - Leipzig 2000
ISBN 9783898500142, Gebunden, 325 Seiten, 20.35 EUR