Buchautor

Jan Wenzel

Jan Wenzel, geboren 1972, hat zusammen mit Markus Dreßen und Anne König 2001 in Leipzig die Zeitschrift "Spector cut+paste" gegründet. Seit 2008 publizieren die drei unter dem Verlagsnamen Spector Books auch Bücher. Als Autor und Herausgeber hat Wenzel an einer Vielzahl von Buchprojekten mitgearbeitet. In der Zeitschrift Camera Austria veröffentlicht er seit 2013 regelmäßig seine Rubrik "The Revolving Bookshelf", die sich mit der Form des Fotobuches auseinandersetzt. Seine fotografischen Arbeiten mit Passbildautomaten, die seit Anfang der 1990er Jahre entstanden sind, wurden u. a. im Museum Ludwig Köln, im Musée de l'Elysée Lausanne, im Victoria and Albert Museum London und im Museum Folkwang Essen gezeigt. 2016 kuratierte er gemeinsam mit Anne König das Fotofestival f/stop in Leipzig.
1 Buch

Jan Wenzel (Hg.): Das Jahr 1990 freilegen

Cover
Spector Books, Leipzig 2019
ISBN 9783959053198, Kartoniert, 592 Seiten, 36.00 EUR
Mit zahlreichen Schwarzweiß- und Farbfotografien. Vergleicht man die Jahre 1989 und 1990, zeigt sich, dass sie in der kollektiven Erinnerung höchst unterschiedlich präsent sind. Die Meisten können sich…