Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

James Thomson

Keine Biografie vorhanden.

James Thomson: The Seasons. Die Jahreszeiten. Englisch - Deutsch

Cover: James Thomson. The Seasons. Die Jahreszeiten - Englisch - Deutsch. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2004.
Urs Engeler Editor, Weil am Rhein 2004, ISBN 9783905591682, Gebunden, 448 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Wolfgang Schlüter. Virgil ist sein erklärtes Vorbild; Lukrez, Milton, Boyle, Newton und Shaftesbury prägen seine Ästhetik und Weltsicht; James Thomson, Geistlicher aus Schottland, den… mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Arbogast Schmitt: Wie aufgeklärt ist die Vernunft der Aufklärung?. Eine Kritik aus aristotelischer Sicht

Cover: Arbogast Schmitt. Wie aufgeklärt ist die Vernunft der Aufklärung? - Eine Kritik aus aristotelischer Sicht. C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg, 2016.
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2016, ISBN 9783825364618, Gebunden, 472 Seiten, 42,00 EUR
In der Auseinandersetzung um das Verhältnis der westlichen Moderne zu anderen Kulturen, Gesellschaften, Religionen spielt die Berufung auf die Aufklärung eine wichtige, vielleicht die wichtigste Rolle. Die Befreiung… mehr lesen

Beschreibungsversuche der Judenfeindschaft. Zur Geschichte der Antisemitismusforschung vor 1944

Cover: Beschreibungsversuche der Judenfeindschaft - Zur Geschichte der Antisemitismusforschung vor 1944. Walter de Gruyter Verlag, München, 2015.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin - München 2015, ISBN 9783110339055, Gebunden, 486 Seiten, 99,95 EUR
Herausgegeben von Hans-Joachim Hahn und Olaf Kistenmacher. Schon etwa 150 Jahre vor der "Dialektik der Aufklärung" begannen Wissenschaftler die moderne Judenfeindschaft begrifflich zu erfassen und zu erklären. Der… mehr lesen

Blaise Pascal: Blaise Pascal: Briefe I. Die private Korrespondenz

Cover: Blaise Pascal. Blaise Pascal: Briefe I - Die private Korrespondenz. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2015.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015, ISBN 9783882219753, Gebunden, 201 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Ulrich Kunzmann. Der erste Band einer vierbändigen Ausgabe aller Briefe des Mathematikers, Physikers und Philosophen Blaise Pascal. Das Spektrum dieser Briefe reicht vom alltäglichen… mehr lesen

Andreas Holzem: Christentum in Deutschland 1550-1850. Konfessionalisierung - Aufklärung - Pluralisierung

Cover: Andreas Holzem. Christentum in Deutschland 1550-1850 - Konfessionalisierung - Aufklärung - Pluralisierung. Schöningh, Paderborn, 2015.
Schöningh, Paderborn 2015, ISBN 9783506779809, Gebunden, 1508 Seiten, 168,00 EUR
Der Konflikt der Konfessionen prägte die europäische Neuzeit entscheidend. Doch evangelische Christen waren nicht einfach evangelisch, Katholiken nicht einfach katholisch. Sie wurden es - in einem Projekt und… mehr lesen

Steffen Martus: Aufklärung. Das deutsche 18. Jahrhundert - ein Epochenbild

Cover: Steffen Martus. Aufklärung - Das deutsche 18. Jahrhundert - ein Epochenbild. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2015.
Rowohlt Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783871347160, Gebunden, 1040 Seiten, 39,95 EUR
Ein Zeitalter auf der Suche nach einer neuen Ordnung: Steffen Martus zeigt, wie dramatisch die Aufklärung das Deutschland des 18. Jahrhunderts verändert hat. Seine Darstellung reicht von der… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Kant-Lexikon. 3 Bände

Bestellen bei buecher.deCover: Kant-Lexikon - 3 Bände. Walter de Gruyter Verlag, München, 2015.
Walter de Gruyter Verlag, München 2015, ISBN 9783110172591, Gebunden, 2880 Seiten, 349,00 EUR
Herausgegeben von Marcus Willaschek, Jürgen Stolzenberg, Georg Mohr und Stefano Bacin. Das Lexikon erschließt das philosophische Werk Immanuel Kants auf der Grundlage des aktuellen Standes der Kant-Forschung. Mit… mehr lesen

Alexander Monro: Papier. Wie eine chinesische Erfindung die Welt revolutionierte

Bestellen bei buecher.deCover: Alexander Monro. Papier - Wie eine chinesische Erfindung die Welt revolutionierte. C. Bertelsmann Verlag, München, 2015.
C. Bertelsmann Verlag, München 2015, ISBN 9783570100103, Gebunden, 544 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Englischen von Yvonne Badal. Seit vor ungefähr 2000 Jahren im China der Han-Dynastie die Erfolgsstory des Papiers begann, wurde es zum herausragenden Übermittler für Wissen, Ideen… mehr lesen

Terry Eagleton: Der Tod Gottes und die Krise der Kultur.

Bestellen bei buecher.deCover: Terry Eagleton. Der Tod Gottes und die Krise der Kultur. Pattloch Verlag, München, 2015.
Pattloch Verlag, München 2015, ISBN 9783629130761, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR
Terry Eagleton setzt sich mit Religion und Kultur seit der Aufklärung auseinander. Was als Siegeszug des Atheismus erscheint, ist die Ursache für die Krise der westlichen Kultur: Am… mehr lesen

Bastian Ronge: Das Adam-Smith-Projekt. Zur Genealogie der liberalen Gouvernementalität

Bestellen bei buecher.deCover: Bastian Ronge. Das Adam-Smith-Projekt - Zur Genealogie der liberalen Gouvernementalität. Springer Verlag, Heidelberg, 2015.
Springer Verlag, Heidelberg 2015, ISBN 9783658060268, Kartoniert, 439 Seiten, 44,99 EUR
Die Studie "Das Adam-Smith-Projekt. Zur Genealogie der liberalen Gouvernementalität" entwickelt mit Hilfe von Michel Foucault eine neue Perspektive auf das Denken von Adam Smith. Sie zeigt, dass das… mehr lesen

Ursula Pia Jauch: Friedrichs Tafelrunde & Kants Tischgesellschaft. Ein Versuch über Preußen zwischen Eros, Philosophie und Propaganda

Bestellen bei buecher.deCover: Ursula Pia Jauch. Friedrichs Tafelrunde & Kants Tischgesellschaft - Ein Versuch über Preußen zwischen Eros, Philosophie und Propaganda. Matthes und Seitz, Berlin, 2014.
Matthes und Seitz, Berlin 2014, ISBN 9783882215892, Gebunden, 374 Seiten, 29,90 EUR
Ursula Pia Jauch nimmt in ihrem Essay Friedrich den Großen und das mit ihm verbundene Sonderschicksal der deutschen Aufklärung ins Visier. Damit dringt sie in den Kern der… mehr lesen

Archiv: Buchautoren