James Tate

James Tate, geboren 1943 in Kansas City, hat eine Vielzahl von Gedichtbänden veröffentlicht. Er ist Autor der Kurzgeschichtensammlung "Hottentot Ossuary" und des Romans "Lucky Darryl". Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen zählen der National Book Award, der Pulitzer Preis und der National Institute of Arts and Letters Award for Poetry. Er lehrt heute an der University of Massachusetts.

James Tate: Der falsche Weg nach Hause. Ausgewählte Gedichte

Cover: James Tate. Der falsche Weg nach Hause - Ausgewählte Gedichte. Berlin Verlag, Berlin, 2004.
Berlin Verlag, Berlin 2004
Ausgewählt und aus dem Amerikanischen übersetzt von Jan Wagner. 1967 erschien die erste Gedichtsammlung des damals gerade 22-jährigen Studenten James Tate und sorgte für eine kleine Sensation in der…