Buchautor

James Joyce

Stichwort: Zeichnungen
James Joyce, 1882 in Dublin geboren, sollte Priester werden, besuchte deshalb mehrere jesuitische Schulen und studierte am katholischen University College Dublin Philosophie und Sprachen. In Paris studierte er anschließend Medizin und Naturwissenschaften, wobei er sich bereits intensiv mit der Literatur des Symbolismus und Realismus beschäftigte.Zurückgekehrt nach Dublin, arbeitete er als Privatlehrer und heiratete 1904 Nora Barnacle. Danach verließ er Irland für immer, lebte in Triest, Paris und Zürich und verdiente seinen Lebensunterhalt mit Tätigkeiten als Journalist und Sprachlehrer an Berlitz-Schulen. Seine literarische Werke beeinflussten mageblich die moderne Weltliteratur . Joyces berühmtestes Werk ist der Roman "Ulysses", "Finnegans Wake" gilt als eines der kompliziertesten literarischen Werke des 20. Jahrhunderts. Er starb, nahezu erblindet, 1941 in Zürich.
Stichwort: Zeichnungen - 1 Buch

James Joyce / Mimmo Paladino: Ulysses. Texte und Bilder

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783458192558, Kartoniert, 64 Seiten, 11.80 EUR
Mit einem Nachwort von Bernd Küster. Schon 1984 schuf Mimmo Paladino vier großformatige Linolschnitte zu Ulysses von James Joyce. Zehn Jahre später hatte der 1948 in Paduli/Italien geborene Künstler erneut…