James A. Fox

James A. Fox, 1935 in Belgien geboren und in England aufgewachsen, hat nach Stationen in Amsterdam und New York Paris zu seiner Wahlheimat erklärt. Der passionierte Boxfan und ehemalige leitende Bildredakteur der Fotoagentur Magnum ist heute als freier Fotograf tätig. Seine Fotos sind u.a. in Paris Match, Esquire, Vanity Fair und Vogue Hommes erschienen. Viele seiner Arbeiten waren weltweit zu sehen; mit einer Ausstellung seiner Boxfotos in Paris gewann er internationale Anerkennung.

James A. Fox: Boxen.

Cover: James A. Fox. Boxen. Knesebeck Verlag, München, 2001.
Knesebeck Verlag, München 2001
Mit 160 s/w-Fotografien und einem Vorwort von Sebastiao Salgado. Jubelnde Mengen, schwitzende Körper, ruhmreiche Sieger und enttäuschte Verlierer - die Welt des Boxens übt auf Männer - und neuerdings…