Jacques Yonnet

Jacques Yonnet (1915-1974) war ein französischer Erzähler, Chronist und genauer Beobachter, leidenschaftlicher Parisforscher und -kenner, Poet, Vagabund und Antikonformist. "Straße der Verwünschungen" blieb sein einziger Roman.

Jacques Yonnet: Rue des Malefices. Straße der Verwünschungen

Cover: Jacques Yonnet. Rue des Malefices - Straße der Verwünschungen. Matthes und Seitz, Berlin, 2012.
Matthes und Seitz, Berlin 2012
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Karin Uttendörfer, mit Zeichnungen von Jacques Yonnet. Das "größte Buch, das je über Paris geschrieben wurde" (Raymond Queneau): eine Art geheime Chronik…