Ingrid Müller-Münch

Ingrid Müller-Münch ist Journalistin und Autorin. Sie war Redakteurin beim Stern, moderierte im WDR-Fernsehen die Nachrichtensendung "Hier + Heute" und war über zwei Jahrzehnte Kölner Korrespondentin der "Frankfurter Rundschau". Im Oktober 2009 wurde ihr Dokumentationstheaterstück "Zwei Welten" in den Kammerspielen des Theaters Bonn uraufgeführt. Gleichzeitig erschien ihr Buch "Zwei Welten. Protokolle aus einer Stadt im Wandel". Sie lebt in Köln.

Ingrid Müller-Münch: Die geprügelte Generation. Kochlöffel, Rohrstock und die Folgen

Cover: Ingrid Müller-Münch. Die geprügelte Generation - Kochlöffel, Rohrstock und die Folgen. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2012.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
Ein Großteil der deutschen Nachkriegskinder ist ins Leben hineingeprügelt worden. Wie kam es dazu, dass Eltern zu Teppichklopfer oder gar Rohrstock griffen? Was wurde aus diesen Kindern, die lange Jahre…