Indridi G. Thorsteinsson

Indridi G. Thorsteinsson, 1926 als Sohn einer Arbeiterfamilie geboren, arbeitete nach der Schule als Kraftwagenfahrer und Journalist. Seit 1951 veröffentlicht er auch literarische Texte, 1955 seinen ersten Roman "Taxi 79 ab Station". Indridi Thorsteinsson starb im Jahr 2000.

Indridi G. Thorsteinsson: Taxi 79 ab Station. Roman

Cover: Indridi G. Thorsteinsson. Taxi 79 ab Station - Roman. Transit Buchverlag, Berlin, 2010.
Transit Buchverlag, Berlin 2010
Aus dem Isländischen von Betty Wahl. Reykjavik, Anfang der fünfziger Jahre: Ragnar, Taxifahrer, fährt einen betrunkenen amerikanischen Soldaten zu seinem Luftwaffenstützpunkt in Keflavik. Auf der Rückfahrt…