Ina Schmidt

Ina Schmidt, geboren 1963 in Lübeck, arbeitete in verschiedenen sozialpädagogischen Bereichen, war Mitbegründerin des feministischen Frauenbildungszentrums Aranat in Lübeck und studierte in Hamburg, wo sie nach ihrer an die Promotion als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Soziologie arbeitete.

Ina Schmidt: Der Herr des Feuers

Cover
SH-Verlag, Köln 2004
ISBN 9783894981358, Kartoniert, 335 Seiten, 29.80 EUR
Die erste umfassende Studie zu Leben und Werk des Juristen und heidnischen Religionsstifters Friedrich Hielscher (1902-1990), einem der engsten Bekannten Ernst Jüngers in den 20er Jahren. Sie analysiert…