Ida Fink

Ida Fink, geboren 1921 in Polen, entging der Judenvernichtung mit Hilfe von gefälschten Papieren. 1957 wanderte sie nach Israel aus.

Ida Fink: Die Reise.

Cover: Ida Fink. Die Reise. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
Aus dem Polnischen von Klaus Staemmler. Mit einem Nachwort von Monika Maron. Herbst 1942 in Polen: Zuerst nennen sie sich Katarzyna und Elzbieta, die beiden ungleichen Schwestern, junge polnische Jüdinnen,…