Hugo Claus

Hugo Claus, 1929 in Brügge geboren, ist als Prosaschriftsteller und Lyriker, als Dramatiker, Film- und Theaterregisseur, durch seine Mitgliedschaft in der neoexpressionistischen Malergruppe »Cobra« auch als Maler bekannt geworden. Der Autor lebt, nach langen Aufenthalten in Frankreich, Italien und den USA, in Gent.

Hugo Claus: Der Kummer von Belgien. Roman

Cover: Hugo Claus.  Der Kummer von Belgien - Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2008.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
Aus dem Niederländischen von Waltraud Hüsmert. Erzählt wird die Geschichte des kleinen, rotzfrechen Louis Seynaves aus dem flämischen Walle, der zu Beginn am Straßenrand hingerissen den Einmarsch deutscher…

Hugo Claus: Der Schlafwandler. Drei Geschichten

Cover: Hugo Claus. Der Schlafwandler - Drei Geschichten. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
Aus dem Niederländischen von Waltraud Hüsmert. Emily und Anna lieben sich, sie sind ein Paar. Doch ihr Leben ist nicht glücklich verlaufen. Und so haben sie sich in einem belgischen Seebad eine Luxus-Hotelsuite…

Hugo Claus: Unvollendete Vergangenheit. Roman

Cover: Hugo Claus. Unvollendete Vergangenheit - Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2001.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
Aus dem Niederländischen von Waltraud Hüsmert. Noël, der in seiner Jugend vom Fahrrad fiel und seitdem etwas konfus ist, wittert Ungeheuerliches. Denn kürzlich, so sagen die Leute, sind zwei Mädchen verschwunden,…

Hugo Claus: Hugo Claus: Gedichte.

Cover: Hugo Claus. Hugo Claus: Gedichte. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2000.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
Ausgewählt und übertragen von Maria Csollany und Waltraud Hüsmert. Die literarische Moderne, Eliot und Pound, die Mythen der europäischen Tradition ? das ist das Material dieser Gedichte. Der vorliegende…