Howard Jacobson

Howard Jacobson, 1942 in Manchester geboren, hat zahlreiche Romane und mehrere Sachbücher vorgelegt. Jacobson zählt zu den renommiertesten Autoren Großbritanniens, er hat schon viele literarische Ehrungen erhalten, der Roman "Die Finkler-Frage" wurde 2010 mit dem Booker-Preis ausgezeichnet, dem wichtigsten Literaturpreis der englischsprachigen Welt.

Howard Jacobson: Shylock

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2016
ISBN 9783813506747, Gebunden, 288 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence. Der reiche Kunstsammler Simon Strulovitch aus Manchester hat Sorgen: Seine aufmüpfige Tochter Beatrice ist in die Kreise der leichtlebigen Erbin Plurabelle…

Howard Jacobson: J

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2015
ISBN 9783421046888, Gebunden, 416 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Englischen von Friedhelm Rathjen. Die Bewohner Port Reubens leben in scheinbarer Harmonie, sie hören nur noch Schnulzen und lesen kitschige Liebesromane, und nach dem schrecklichen Ereignis, über…

Howard Jacobson: Im Zoo

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421045645, Gebunden, 448 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Friedhelm Rathjen. Guy Ableman ist ein Getriebener: Mit Haut und Haaren seiner hinreißend schönen und klugen Frau verfallen, begehrt er gleichzeitig deren nicht minder attraktive…

Howard Jacobson: Die Finkler-Frage

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2011
ISBN 9783421045232, Gebunden, 436 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Julian Tresloves Leben ist ein Scherbenhaufen. Gescheitert als Redakteur der BBC, gescheitert in seinen Beziehungen zu Frauen, gescheitert als Vater seiner zwei…