Horst Afheldt

Horst Afheldt, geboren 1924, war von 1960-70 Geschäftsführer der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler. Danach verfolgte er verschiedene Studienprojekte zu friedenspolitischen, ökologischen und ökonomischen Fragen am Max-Planck-Institut zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich-technischen Welt in Starnberg.

Horst Afheldt: Wirtschaft, die arm macht. Vom Sozialstaat zur gespaltenen Gesellschaft

Cover: Horst Afheldt. Wirtschaft, die arm macht - Vom Sozialstaat zur gespaltenen Gesellschaft. Antje Kunstmann Verlag, München, 2003.
Antje Kunstmann Verlag, München 2003
Wirtschaften wir uns arm? Von dem einst selbstverständlichen Ziel, Wohlstand für alle zu schaffen, ist schon lange nicht mehr die Rede. Im Gegenteil: Wo immer über dringend nötige Reformen diskutiert…