Hikaru Okuizumi

Hikaru Okuizumi wurde 1956 im japanischen Yamagata geboren. Er studierte an der International Christian University. Für "Das Gedächtnis der Steine", seinen ersten ins Deutsche übersetzten Roman, erhielt er den Akutagawa-Preis.

Hikaru Okuizumi: Das Gedächtnis der Steine. Roman

Cover: Hikaru Okuizumi. Das Gedächtnis der Steine - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2000.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2000
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe und Kimiko Nakayama-Ziegler. Die endgültige Niederlage zu Ende des Zweiten Weltkriegs klar vor Augen, terrorisiert ein brutaler Leutnant seine ihm verbliebenen Soldaten.…