Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Herta Müller

Herta Müller wurde 1953 in Nitzkydorf in Rumänien geboren. 1973-76 studierte sie deutsche und rumänische Philologie in Temeswar. Nach dem Studium arbeitet sie als Übersetzerin in einer Maschinenfabrik. Sie wurde entlassen, weil sie sich weigerte für den rumänischen Geheimdienst Securitate zu arbeiten. Ihr erstes Buch "Niederungen" lag danach vier Jahre beim Verlag und wurde 1982 nur zensiert veröffentlicht. 1984 erschien es in der Originalfassung in Deutschland. Herta Müller konnte danach in Rumänien nicht mehr veröffentlichen und war immer wieder Verhören, Hausdurchsuchungen und Bedrohungen durch die Securitate ausgesetzt. 1987 kam Herta Müller nach Deutschland. 1989-2001 hatte sie Gastprofessuren an Universitäten in England, Amerika, Deutschland und der Schweiz, seit 1995 ist sie Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt. Zu ihren bekanntesten Werken gehören "Herztier" 1994, "Im Haarknoten wohnt eine Dame" 2000, "Der König verneigt sich und tötet" 2003, "Die blassen Herren mit den Mokkatassen 2005, "Atemschaukel" 2009. Herta Müller wurde 2009 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Herta Müller: Hunger und Seide. Essays

Cover: Herta Müller. Hunger und Seide - Essays. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015, ISBN 9783446247659, Gebunden, 192 Seiten, 18,90 EUR
"Hunger und Seide" enthält Herta Müllers Essays aus den Jahren von 1990 bis 1995, also den Zusammenbruch des Sozialismus und das Entstehen neuer kurzlebiger Utopien: "Wenn Utopien, während… mehr lesen

Herta Müller: Mein Vaterland war ein Apfelkern.

Cover: Herta Müller. Mein Vaterland war ein Apfelkern. Carl Hanser Verlag, München, 2014.
Carl Hanser Verlag, München 2014, ISBN 9783446246638, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben von Angelika Klammer. Herta Müller erzählt von dem, was sie zum Schreiben gebracht hat. "Ich stehe (wie so oft) auch hier neben mir selbst." So begann Herta… mehr lesen

Herta Müller: Immer derselbe Schnee und immer derselbe Onkel. Ausgewählte Reden und Aufsätze, 4 CDs

Cover: Herta Müller. Immer derselbe Schnee und immer derselbe Onkel - Ausgewählte Reden und Aufsätze, 4 CDs. Hörbuch Hamburg, Hamburg, 2013.
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2013, ISBN 9783899033953, CD, 19,99 EUR
4 CDs, 220 Minuten. Mit ihren Romanen ist Herta Müller berühmt geworden - in ihren Essays gibt sie Auskunft über sich und ihre Zeit. Wohl nirgends ist ihr… mehr lesen

Herta Müller: Vater telefoniert mit den Fliegen.

Cover: Herta Müller. Vater telefoniert mit den Fliegen. Carl Hanser Verlag, München, 2012.
Carl Hanser Verlag, München 2012, ISBN 9783446238572, Gebunden, 207 Seiten, 19,90 EUR
187 farbige Collagen. Herta Müller hat eine neue Form im Umgang mit Wörtern gefunden: ein poetisches Puzzle aus Zeitungspapier - ein Wunderwerk der Phantasie. Die aus Rumänien stammende… mehr lesen

Herta Müller: Immer derselbe Schnee und immer derselbe Onkel.

Cover: Herta Müller. Immer derselbe Schnee und immer derselbe Onkel. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011, ISBN 9783446235649, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Mit ihren Romanen ist Herta Müller berühmt geworden - in ihren Essays gibt sie Auskunft über sich und ihre Zeit. Wohl nirgends ist ihr bizarrer Weg aus einem… mehr lesen

Herta Müller: Niederungen. Prosa

Cover: Herta Müller. Niederungen - Prosa. Carl Hanser Verlag, München, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010, ISBN 9783446235243, Gebunden, 176 Seiten, 16,90 EUR
"Niederungen" ist das Buch, mit dem Herta Müller auf einen Schlag bekannt wurde: In eindringlichen Szenen beschreibt die Nobelpreisträgerin das Leben der deutschsprachigen Banatschwaben im kommunistischen Rumänien, und… mehr lesen

Herta Müller: Reisende auf einem Bein.

Cover: Herta Müller. Reisende auf einem Bein. Carl Hanser Verlag, München, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010, ISBN 9783446235342, Gebunden, 176 Seiten, 17,90 EUR
Irene ist weder ganz abgereist noch endgültig angekommen. Ihre alte Heimat, das Rumänien Ceaucescus, hat sie verloren, während ihr die neue Heimat Deutschland verschlossen bleibt: Im neuen Land… mehr lesen

Herta Müller: Heute wär ich mir lieber nicht begegnet. Roman. 5 CDs

Cover: Herta Müller. Heute wär ich mir lieber nicht begegnet - Roman. 5 CDs. Hörbuch Hamburg, Hamburg, 2010.
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2010, ISBN 9783899032413, CD, 24,95 EUR
5 CDs, 396 Minuten. Ungekürzt gelesen von Marlen Diekhoff. "Ich bin bestellt. Donnerstag Punkt zehn." Eine junge Frau in einer Großstadt in Rumänien auf dem Weg zum Verhör… mehr lesen

Herta Müller: Atemschaukel. Das Hörspiel. 2 CDs

Cover: Herta Müller. Atemschaukel - Das Hörspiel. 2 CDs. Hörbuch Hamburg, Hamburg, 2010.
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2010, ISBN 9783899036978, CD, 19,95 EUR
2 CDs, 88 Minuten. Rumänien 1945: Auf Anweisung Stalins werden alle arbeitsfähigen Männer und Frauen deutscher Herkunft zwischen 17 und 45 Jahren in sowjetische Arbeitslager deportiert. Ihr Schicksal… mehr lesen

Herta Müller: Lebensangst und Worthunger. Leipziger Poetikvorlesung 2009. Im Gespräch mit Michael Lentz

Cover: Herta Müller. Lebensangst und Worthunger - Leipziger Poetikvorlesung 2009. Im Gespräch mit Michael Lentz. Prestel Verlag, München, 2010.
Prestel Verlag, Berlin 2010, ISBN 9783518126202, Kartoniert, 55 Seiten, 8,00 EUR
Im Oktober 2009, drei Wochen, nachdem bekannt wurde, dass sie den Nobelpreis für Literatur erhalten würde, stellte sich Herta Müller in Leipzig den Fragen des Schriftstellers Michael Lentz.… mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | Vor
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Paul Parin: Der Traum von Segou. Neue Erzählungen

Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2001, ISBN 9783434505075, Gebunden, 196 Seiten, 19,43 EUR
Wie in früheren Büchern verbindet Paul Parin erzählende und reflektierende Prosa, Essays, Parabeln und autobiografische Texte zu einer ganz eigenen literarischen Form: Geschichten, vorgetragen in einer trügerisch einfachen… mehr lesen

Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka. Basisbibliothek

Cover: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka - Basisbibliothek. Directmedia Publishing, Berlin, 2001.
Directmedia Publishing, Berlin 2001, ISBN 9783898531009, CD-ROM, 76,18 EUR
Herausgegeben von Matthias Bertram. Die CD-ROM ist eine umfangreiche Sammlung literarischer Texte im deutschen Sprachraum. Sie präsentiert auf mehr als 100.000 Bildschirmseiten das literarische Schaffen von 58 deutschsprachigen… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Uwe Timm: Uwe Timm Lesebuch. Die Stimme beim Schreiben

Bestellen bei buecher.deCover: Uwe Timm. Uwe Timm Lesebuch - Die Stimme beim Schreiben. dtv, München, 2005.
dtv, München 2005, ISBN 9783423133173, Gebunden, 478 Seiten, 10,00 EUR
Herausgegeben von Martin Hielscher zum 65. Geburtstag von Uwe Timm. Er ist ein zurückhaltender Mensch, ein Beobachter. 1971 promovierte er über 'Das Problem der Absurdität bei Albert… mehr lesen

Eva Demski: Von Liebe, Reichtum, Tod und Schminke.

Bestellen bei buecher.deCover: Eva Demski. Von Liebe, Reichtum, Tod und Schminke. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2004, ISBN 9783895610042, Gebunden, 274 Seiten, 19,90 EUR
Eva Demski erzählt von erfüllter und unerfüllter Liebe; von alten Männern und jungen Frauen; von Geist und Geld; vom Erben und seinen Folgen und vom lebenslangen Versuch des… mehr lesen

Gerhard Amanshauser: Entlarvung der flüchtig skizzierten Herren. Seine stärksten Texte aus sechs Jahrzehnten

Bestellen bei buecher.deCover: Gerhard Amanshauser. Entlarvung der flüchtig skizzierten Herren - Seine stärksten Texte aus sechs Jahrzehnten. Residenz Verlag, Salzburg, 2003.
Residenz Verlag, Salzburg 2003, ISBN 9783701713226, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Mit einem Vorwort von Karl-Markus Gauß. Gerhard Amanshauser wurde als der "bedeutendste unter Österreichs bisher unentdeckten Autoren" (Daniel Kehlmann) bezeichnet. Doch mittlerweile rezipieren auch die großen deutschsprachigen… mehr lesen

Volker Braun: Wie es gekommen ist. Ausgewählte Prosa

Bestellen bei buecher.deCover: Volker Braun. Wie es gekommen ist - Ausgewählte Prosa. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002, ISBN 9783518413098, Gebunden, 175 Seiten, 18,00 EUR
Von den frühen Anekdoten bis zur autobiografischen Rede im Jahr 2001 führt diese Auswahl der kürzeren Prosa Volker Brauns. Der Kenner des Werks wird in ihr zahlreiche bei… mehr lesen

Claus Helmut Drese: Nachklänge. Fünf Künstlerschicksale

Bestellen bei buecher.deCover: Claus Helmut Drese. Nachklänge - Fünf Künstlerschicksale. Dittrich Verlag, Berlin, 2002.
Dittrich Verlag, Köln 2002, ISBN 9783920862446, Gebunden, 382 Seiten, 19,80 EUR
Die Personen, die durch diese Tagträume geistern, haben gelebt; aber nicht so, wie sie hier erscheinen. Sie haben sich verwandelt, vermischt, dramatisiert. Wenn jemand trotzdem ihre Spuren und… mehr lesen

Archiv: Buchautoren