Hermann W. von der Dunk

Hermann W. von der Dunk, geboren 1926, war Professor für moderne Geschichte und Kulturgeschichte an den Universitäten Utrecht und Nijmegen. Er ist Autor zahlreicher Bücher und schreibt regelmäßig für Tages- und Wochenzeitungen. 1995 erhielt er die Goethe-Medaille.

Hermann W. von der Dunk: Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts. Zwei Bände im Schuber

Cover: Hermann W. von der Dunk. Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts - Zwei Bände im Schuber. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2004.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2004
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke. Im zwanzigsten Jahrhundert machte die Menschheit sich auf, neue Horizonte mit bislang unvorstellbarer Energie anzusteuern und hinter sich zu lassen. Die beiden…