Buchautor

Heiner Lück

Heiner Lück, geboren 1954, ist seit 1994 Professor für Bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit 1998 Ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Seit 2011 Mitglied der Zentraldirektion der "Monumenta Germaniae Historica".

Heiner Lück: Der Sachsenspiegel. Das berühmteste deutsche Rechtsbuch des Mittelalters

Cover
Lambert Schneider Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783650401861, Gebunden, 176 Seiten, 49.95 EUR
Seit dem späten 12. Jahrhundert entstanden in mehreren Ländern Europas Rechtsaufzeichnungen. Dabei handelt es sich um die schriftliche Fixierung von mündlich überliefertem Gewohnheitsrecht. Das bedeutendste…