Buchautor

Heiner Bielefeldt

Heiner Bielefeldt, geboren 1958 in Titz-Opherten, studierte Philosophie, katholische Theologie und Geschichte in Bonn und Tübingen. Seit 2009 hat er den neu geschaffenen Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik der Universität Erlangen-Nürnberg inne.

Heiner Bielefeldt: Auslaufmodell Menschenwürde?. Warum Sie in Frage steht und warum wir sie verteidigen müssen

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2011
ISBN 9783451325083, Gebunden, 178 Seiten, 17.95 EUR
Heiner Bielefeldt legt dar, warum die Menschenwürde derzeit in Frage gestellt wird und welche Konsequenzen es hätte, wenn wir sie aus unserem moralischen und rechtlichen Vokabular streichen würden. Er…

Heiner Bielefeldt: Menschenrechte in der Einwanderungsgesellschaft. Plädoyer für einen aufgeklärten Multikulturalismus

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2007
ISBN 9783899427202, Kartoniert, 212 Seiten, 23.00 EUR
Galt die multikulturelle Gesellschaft in den 1980er Jahren weithin als ein emanzipatorisches Projekt, so löst sie heute eher die Sorge vor autoritären Milieustrukturen aus, die vor allem mit dem Islam…