Hartmut Reinhardt

Hartmut Reinhardt ist Professor im Ruhestand. An der Univesität Trier lehrte er Literatur 1770 - 1830, Literatur des 19. Jahrhunderts, moderner Roman, Ästhetik. Er veröffentlichte Arbeiten zu Goethes Dramen, Fontane, Thomas Mann, Schopenhauer-Rezeption.

Hartmut Reinhardt: Die kleine und die große Welt. Vom Schäferspiel zur kritischen Analyse der Moderne: Goethes dramatisches Werk

Cover: Hartmut Reinhardt. Die kleine und die große Welt - Vom Schäferspiel zur kritischen Analyse der Moderne: Goethes dramatisches Werk. Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg, 2008.
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2008
Mehr als 60 Jahre misst die Zeitspanne, innerhalb derer Goethes dramatisches Werk entstanden ist. Dieses zeigt sich in einer erstaunlichen Vielgestaltigkeit von der rasch hingeworfenen Improvisation,…