Harriet Taylor

harriet Taylor, 1807 in London geboren, war eine englische Frauenrechtlerin. Zusammen mit John Stuart Mill, den sie in zweiter Ehe heiratete, kämpfte sie für  die Gleichberechtigung der Frau, ein modernes Scheidungsrecht und das recht auf Empfängnisverhütung. Sie starb 1858 in Avignon.

John Stuart Mill/Harriet Taylor: John Stuart Mill: Ausgewählte Werke. Band 1: Freiheit und Gleichberechtigung

Cover: John Stuart Mill / Harriet Taylor. John Stuart Mill: Ausgewählte Werke - Band 1: Freiheit und Gleichberechtigung. Murmann Verlag, Hamburg, 2012.
Murmann Verlag, Hamburg 2012
Herausgegeben von Ulrike Ackermann und Hans Jörg Jörg Schmidt. Aus dem Englischen von Siegfried Kohlhammer und Florian Wolfrum, untre Verwendung älterer Übersetzungen von Sigmund Freud, Jenny Hirsch,…