Übersicht

Stichwort "Harriet Taylor"


3 Bücher

John Stuart Mill/Harriet Taylor: John Stuart Mill: Ausgewählte Werke. Band 1: Freiheit und Gleichberechtigung

Cover: John Stuart Mill / Harriet Taylor. John Stuart Mill: Ausgewählte Werke - Band 1: Freiheit und Gleichberechtigung. Murmann Verlag, Hamburg, 2012.
Murmann Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783867741774, Gebunden, 640 Seiten, 54,00 EUR
Herausgegeben von Ulrike Ackermann und Hans Jörg Jörg Schmidt. Aus dem Englischen von Siegfried Kohlhammer und Florian Wolfrum, untre Verwendung älterer Übersetzungen von Sigmund Freud, Jenny Hirsch,…

Ulrike Ackermann/Hans Jörg Schmidt: John Stuart Mill: Ausgewählte Werke, Band 1. John Stuart Mill und Harriet Taylor: Freiheit und Gleichberechtigung

Cover: Ulrike Ackermann (Hg.) / Hans Jörg Schmidt (Hg.). John Stuart Mill: Ausgewählte Werke, Band 1 - John Stuart Mill und Harriet Taylor: Freiheit und Gleichberechtigung. Murmann Verlag, Hamburg, 2012.
Murmann Verlag, Hamburg 2012
ISBN 978386774177, Gebunden, 640 Seiten, 54,00 EUR
Herausgegeben von Ulrike Ackermann und Hans Jörg Schmidt. John Stuart Mill gilt als der wichtigste Vordenker der liberalen Philosophie und der klassischen Nationalökonomie. Im Zentrum seines Werkes steht…

Anka Gronert: Frauen in der Ökonomie. Die Anfänge in Großbritannien

Cover: Anka Gronert (Hg.). Frauen in der Ökonomie - Die Anfänge in Großbritannien. Metropolis Verlag, Marburg, 2001.
Metropolis Verlag, Marburg 2001
ISBN 9783895183478, Kartoniert, 271 Seiten, 24,80 EUR
Der Beitrag der Frauen zur Entwicklung der Nationalökonomie ist in Deutschland ein bislang noch weitgehend unbekanntes Thema. Wie in der Profession selber liegen die Anfänge dazu in England. Dieser Sammelband…