Hansjürgen Bulkowski

Hansjürgen Bulkowski, geboren 1938 in Berlin, arbeitete in den 60er Jahren als Bibliothekar in Berlin und Krefeld. Von 1966 bis 1977 war er Herausgeber der Literatur- und Kunstzeitschrift PRO, außerdem arbeitete er als Lehrbeauftragter für Literatur an der FH Düsseldorf und Leiter der Düsseldorfer Literaturwerkstatt. Er veröffentlichte seit 1971 zehn Bücher mit Erzählungen, Kurzprosa oder Gedichten.

Hansjürgen Bulkowski: Liebe zur Sache. Die Dinge, mit denen wir leben

Cover: Hansjürgen Bulkowski. Liebe zur Sache - Die Dinge, mit denen wir leben. Kadmos Kulturverlag, Berlin, 2010.
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2010
Wie leben wir? Wie gehen wir mit Dingen um? Wie sieht unser Dasein aus inmitten unzähliger Gegenstände? Dinge wirken auf uns ein. Sie besetzen einen eindrücklichen Platz im Bewusstsein. Ohne sie uns vorsätzlich…