Buchautor

Hans-Peter Förhding

Hans-Peter Föhrding studierte Pädagogik, Psychologie und Soziologie und war mehrere Jahre in der Erwachsenenbildung tätig. Außerdem arbeitete er als Journalist bei der Leipziger Volkszeitung, der Mitteldeutschen Zeitung und der Jüdischen Allgemeinen.

Hans-Peter Förhding / Heinz Verfürth: Als die Juden nach Deutschland flohen. Ein vergessenes Kapitel der Nachkriegsgeschichte

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2017
ISBN 9783462048667, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Wer weiß schon, dass nach dem Zweiten Weltkrieg 300.000 Juden nach Deutschland flohen und als Überlebende der Schoah in vielen DP-Lagern (für "Displaced Persons", also Entwurzelte, Staatenlose) lebten?…