Hans Norbert Janowski

Hans Norbert Janowski, geboren 1938 in Stettin, studierte Theologie, Philosophie und Soziologie in Bonn, Göttingen, Tübingen und Heidelberg. Er arbeitete als Pfarrer wurde 1967 Chefredakteur der "Evangelischen Kommentare". Er veröffentlichte mehrere Bücher zu Themen der theologischen Sozialethik, Medien- und Entwicklungspolitik.

Hans Norbert Janowski (Hg.) / Theodor Leuenberger (Hg.): Globale Akteure der Entwicklung

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2008
ISBN 9783531158204, Gebunden, 263 Seiten, 25.00 EUR
Mit dem Ende der Herrschaftsblöcke verschwand auch die "Dritte Welt", und die entstandene polyzentrische Konstellation gab den Weg für einen zweiten Schub der Globalisierung frei. Parallel zu den westlichen…