Hans-Jürgen Bömelburg

Hans-Jürgen Bömelburg, geboren 1961, ist Professor für die Geschichte Ostmitteleuropas an die Justus-Liebig-Universität Gießen. Von 1994 bis 2003 arbeitete er am Deutschen Historischen Instituts in Warschau.

Hans-Jürgen Bömelburg: Friedrich II. zwischen Deutschland und Polen. Ereignis- und Erinnerungsgeschichte

Cover: Hans-Jürgen Bömelburg. Friedrich II. zwischen Deutschland und Polen - Ereignis- und Erinnerungsgeschichte. Alfred Kröner Verlag, Stuttgart, 2011.
Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 2011
Friedrich II., der 2012 seinen 300sten Geburtstag feiert, gilt als Leitgestalt der europäischen Aufklärung - entsprechend aufwändig wird das Jubiläum begangen. Ein Aspekt wird dabei jedoch regelmäßig…