Buchautor

Günter Seuren

Stichwort: Pazifik
Günter Seuren wurde 1932 in Wickrath am Niederrhein als Sohn eines Maschinenschlossers geboren. Nach dem Abitur begann er seine journalistische Laufbahn bei der "Neuen Post" in Düsseldorf, ab 1955 arbeitete er als freier Schriftsteller und Filmkritiker für die "Deutsche Zeitung". Günter Seuren starb 2003 in München.

Günter Seuren: Die Galapagos-Affäre. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783550083457, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Im Sommer 1929 schockiert ein Liebespaar die kleinbürgerliche Berliner Gesellschaft. Unter skandalösen Umständen verlassen die beiden ihre Ehepartner und verabschieden sich von der Zivilisation, um auf…