Buchautor

Günter Seuren

Stichwort: Öko-Fundamentalismus
Günter Seuren wurde 1932 in Wickrath am Niederrhein als Sohn eines Maschinenschlossers geboren. Nach dem Abitur begann er seine journalistische Laufbahn bei der "Neuen Post" in Düsseldorf, ab 1955 arbeitete er als freier Schriftsteller und Filmkritiker für die "Deutsche Zeitung". Günter Seuren starb 2003 in München.

Günter Seuren: Die Krötenküsser. Roman

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821808253, Gebunden, 312 Seiten, 20.35 EUR
Als ein biologisches Wunder feiert die Presse das Werk des jungen Biologen Staudinger, der sich um die Rettung aussterbender Arten bemüht. Vor allem die Rettung der Wechselkröte liegt ihm am Herzen. Auf…